Ciabatta selbst backen

5 from 1 vote
Rezept von Sascha Gang: BrotSchwierigkeit: einfach
4 Portionen

4

Brote
Zubereitungszeit

5

hours 
Backzeit

20

minutes
Total time

5

hours 

20

minutes

Einfaches Ciabatta ohne Vorteig. Schnell & einfach

Zutaten

  • 800 g Weizenmehl Typ 550

  • 550 ml Wasser

  • 12 g Salz

  • 15 g frische Hefe

  • 20 ml Olivenöl

Zubereitung

  • Die Hefe (15g) wird in dem Wasser (lauwarm) aufgelöst und für ca. 10 Minuten an die Seite gestellt. 
  • Das Mehl wird in eine verschließbare Schüssel gegeben. Das Wasser mit der frischen Hefen, das Salz und das Olivenöl hinzufügen. 
  • Den Teig gut mit dem Handmixer, mit einem Rührstab, einer Küchenmaschine (Teig ist etwas flüssiger, das macht aber nichts) oder mit den Händen durchkneten. 
  • Den Teig für 30 Minuten in der verschlossenen Schüssel gehen lassen
  • Jetzt werden alle vier Seiten des Teiges über die Mitte geklappt. Der Teig baut dadurch eine gewissen Spannung auf. An dieser Stelle kann der Teig noch recht weich sein. Das ist aber normal.
  • Den Teig für 45 Minuten gehen lassen
  • Punkt 5 wiederholen und den Teig einmal von allen Seiten über die Mitte klappen.
  • Den Teig 45 Minuten gehen lassen
  • Punkt 5 wiederholen und den Teig einmal von allen Seiten über die Mitte klappen.
  • Den Teig 45 Minuten gehen lassen
  • Die Schüssel auf den Kopf kippen und den Teig von alleine heraus fallen lassen. 
  • Den Ciabatta-Teig mit einer Teigkarte (alternativ ein Pfannenwender oder Rückseite eines Messers) in vier gleich große Stücke teilen und je nach Optik etwas in Form schieben.

  • Anschließend die Teiglinge gut bemehlen und in ein Leinentuch einschlagen. Das Leinentuch kann etwas nach oben gespannt werden, damit die Teiglinge ihr Form behalten. Anschließend für 90 Minuten gehen lassen.
  • Bei 230 Grad für 10 Minuten backen, anschließend die Temperatur auf 190 Grad senken und für weitere 10 Minuten auf Sicht backen.

Rezept Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Notizen

  • Das Ciabatta kann auch sehr gut in einem Topf gebacken werden. Zum Backen etwas Wasser mit in den Ofen geben.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top