Küchenmaschinen liegen aktuell voll im Trend. Grund genug sich einmal genauer mit der Bella Rossa von Klarstein auseinanderzusetzen. Auch wenn das Gerät bereits im Jahr 2012 eingeführt wurde, so sorgt Moderatorin und Klarsteins Markenbotschafterin Enie van de Meiklokjes dafür, dass der quietschrote Küchenhelfer acht Jahre später noch immer seinen Platz auf Deutschlands Arbeitsflächen einnimmt. Wie verhält es sich mit den Vor- und Nachteilen der Küchenmaschine und was sagen Kunden die bereits gekauft haben, dazu? 

Klarstein Preis/LEISTUNGSSIEGER Bella Rossa Küchenmaschine (1200 W, 5.2 Liter, 6-Stufen, 3 Profi-Rührwerkzeuge) rot
  • KÜCHENPROFI: Die Klarstein ist der perfekte Küchenhelfer - sie ist sehr leise und bringt mit einem Spezial-Getriebe eine konstante...
  • PERFEKTES RÜHRERGEBNIS: Die Teigknetmaschine besitzt einen starken 1200 Watt-Motor mit plantarischem Rührsystem. Die Rührelemente...
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn das knallige Rot nicht ganz ins Einrichtungskonzept der Küche passt, ist das kein Problem: Die Klarstein Bella Rossa ist auch noch in anderen Farben erhältlich: 

  • Orange
  • Hellgelb
  • Schwarz
  • Weiß
  • Silber

Da ist für jeden die passende Farbe dabei und triste Küchen lassen sich auch optisch durch den praktischen Helfer aufwerten. 

Die Vor- und Nachteile im Überblick

Pro 

  • Viel Leistung
  • Günstig in der Anschaffung
  • Planetarisches Rührsystem 

Contra 

  • Sehr lautes Betriebsgeräusch 
  • Überschaubares Zubehör im Lieferumfang
  • Nur zum Teil für die Spülmaschine geeignet 

Die Besonderheiten der Klarstein Bella Rossa

Die Maschine kann sich mit einer Leistung von 1.200 Watt definitiv sehen lassen. Sechs Geschwindigkeitsstufen sorgen dafür, dass auch große Teigmengen gut verarbeitet werden können. Das planetarische Rührsystem erweist sich als äußerst praktisch und sorgt dafür, dass nichts am Rand kleben bleibt. 

Welche Teile hält der Lieferumfang bereit?

Der Lieferumfang ist recht überschaubar, bietet aber alles was es braucht um sofort loszulegen. Mitgeliefert werden eine Schüssel aus Edelstahl, ein Schneebesen, ein Knethaken und eine Bedienungsanleitung. Außerdem ist ein Spritzschutzdeckel dabei, welcher nach dem Rührvorgang einfach abgenommen wird und in der Spülmaschine gereinigt werden kann. Das gilt jedoch nicht für Rühr- und Knethaken. Diese müssen umständlicherweise mit der Hand gesäubert werden. 

Kann ich die Maschine zu einem Küchenallrounder aufrüsten?

Aufgrund des mangelnden Zubehörs ist es leider nicht möglich, die Bella Rossa auf ein Multifunktionstool upzugraden. Deshalb ist es wichtig sich vor dem Kauf zu überlegen, welche Zwecke die Küchenmaschine erfüllen soll. Wer im Vorfeld weiß, dass Rühr- und Knethaken nicht ausreichen, sollte auf ein alternatives Modell zurückgreifen. Dafür hat Klarstein eine aktuellere Ausführung im Angebot: Die Klarstein Lucia Rossa wurde 2017 in den Markt eingeführt und hält deutlich mehr Zubehör bereit. 

Mit einem Preis von knapp 100 EUR handelt es sich um eine relativ günstige Küchenmaschine, welche vor allem durch ihr farbenfrohes Design besticht. Die einfache Bedienung macht das Studieren der Bedienungsanleitung überflüssig und das planetarische Rührsystem tut das, was es am besten kann: Rühren, ohne dass sich die Knetmasse am Rand der Schüssel festsetzt. Damit definieren sich vier gute Kaufgründe, welche der Maschine ihre zahlreichen positiven Bewertungen einbringen:

  • Günstig
  • Farbenfrohes Design 
  • Einfache Bedienung 
  • Praktisches Rührsystem

Nicht so gut schneidet die Maschine in Sachen Lautstärke ab. Kunden, welche die Bella Rossa von Klarstein bereits gekauft haben, bemängeln das störende Betriebsgeräusch, welches als sehr laut empfunden wird. Zudem können die fixierten Saugfüße nur bei niedrigen Geschwindigkeitsstufen standhalten. Geht es dann leistungsstärker zur Sache, büßt die Maschine an Standfestigkeit ein. 

Der erste Eindruck 

In erster Linie sieht das Produkt gut aus und wird dank Edelstahlschüssel zum absoluten Eyecatcher. Der Retro-Look wird durch ein funktionales und gradliniges Design abgerundet, welches ohne überflüssigen Schnickschnack auskommt. Das metallisch anmutende Gehäuse passt hervorragend zur Rührschüssel aus Edelstahl, womit ein wirklich moderner und optisch wertvoller Küchenhelfer in den Haushalt einzieht. Der robuste und hochwertige Eindruck entsteht nicht nur im Hinblick auf das Material, sondern auch auf dessen Verarbeitung. Die Saugfüße geben der Maschine Halt und sorgen dafür, dass die Küchenmaschine dort bleibt, wo sie aufgestellt wurde. Zumindest bei niedrigen Geschwindigkeitsstufen. Diese saugen sich durch das Eigengewicht von 8 kg auf der Arbeitsplatte fest, sodass nicht mehr nachgedrückt werden muss. 

Nach dem Auspacken: Die Küchenmaschine auf dem Prüfstand 

Unmittelbar nach dem Auspacken ist die Küchenmaschine einsatzbereit. Werkseitig wurden der Schneebesen, die Rührschüssel und deren Deckel bereits eingesetzt. Das bedeutet jedoch nicht, dass die Maschine auch gleich gestartet werden sollte. Es bietet sich an die einzelnen Teile zunächst zu spülen, um potenzielle Produktionsrückstände zu entfernen. Die Rührwerkzeuge sind nicht spülmaschinenfest und müssen von Hand gereinigt werden. Das scheint auch viele Käuferinnen und Käufer zu stören, da hier ein bisschen mehr Komfort gewünscht ist. Der Multifunktionsarm wird jedoch gelobt, da sich dieser auf zwei Stufen nach oben ziehen lässt. Damit bietet der Arm genug Spielraum, um die Schüssel herauszunehmen und die Haken einzusetzen. 

Leichte Bedienung für Anfänger und Fortgeschrittene 

Damit die Schüssel beim Rühren und Kneten nicht verrutscht, wird diese ganz einfach mit einer leichten Drehbewegung in der Verankerung fixiert. Das integrierte Schnellspannfutter sorgt dafür, dass sich die Werkzeuge ebenso unkompliziert austauschen lassen. Die Besen und Haken werden dazu ein wenig gedreht und schon löst sich die Arretierung. Damit gestaltet sich das Gerät als ideales Einstiegsmodell für Menschen, die noch nicht so viele Küchenmaschinen bedient haben und großen Wert auf eine einfache Bedienung legen. 

Fazit: Günstige Maschine für anspruchslose Teigverarbeitungen

Alles in allem macht die Maschine genau das, was sie soll: Sie rührt kleine und große Teigmengen und knetet diese auf Wunsch auch. Mit knapp 100 EUR in der Anschaffung und überschaubaren Funktionen, handelt es sich dabei um ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, welches optisch eine besonders gute Figur macht.

Klarstein Preis/LEISTUNGSSIEGER Bella Rossa Küchenmaschine (1200 W, 5.2 Liter, 6-Stufen, 3 Profi-Rührwerkzeuge) rot
  • KÜCHENPROFI: Die Klarstein ist der perfekte Küchenhelfer - sie ist sehr leise und bringt mit einem Spezial-Getriebe eine konstante...
  • PERFEKTES RÜHRERGEBNIS: Die Teigknetmaschine besitzt einen starken 1200 Watt-Motor mit plantarischem Rührsystem. Die Rührelemente...

Letzte Aktualisierung am 6.06.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top