KitchenAid Artisan Test

Die KitchenAid ist der Klassiker unter den Küchenmaschinen. Mit der Artisan in vielen lebendigen Farben entscheiden Sie sich für ein Modell, das auch den höchsten Ansprüchen gerecht wird. Die KitchenAid Artisan kann mit über 20 verschiedenen Aufsätzen und Zubehörteilen an ihre Aufgaben angepasst werden.

KitchenAid Artisan mit 4,8 L Fassungsvermögen

Mit 4,8 L Fassungsvermögen hat die Edelstahlschüssel der KitchenAid genau das richtige Volumen für größere Mengen Kuchen- oder Brotteig und Suppen, die kleinere Geräte häufig nicht bewältigen. Die hohen Ränder der Schüssel schließen mit aufgesetztem Deckel mit dem Kopf der Maschine ab. So wird kein unnötiger Platz verbraucht und die KitchenAid Artisan gliedert sich raumsparend in die Küche ein.

Starker Motor, Planetarisches Rührwerk

Je gleichmäßiger die Rühr- und Knethaken sich in der Schüssel bewegen, desto besser für die Konsistenz von Teig und Flüssigkeiten. Daher arbeitet die KitchenAid Artisan mit einem planetarischen Rührwerk. Sie verfügt also über zwei verschiedene Rotoren, die gleichzeitig entgegengesetzt rotieren. Die Rührbesen rotieren also in die eine Richtung, während sich die Rotorscheibe selbst in die andere Richtung bewegt. In der Folge bleiben die zu vermischenden Zutaten in der Mitte der Schüssel und werden dort vermischt, statt am Rand der Schüssel entlang geschleift zu werden.

Der Direktantriebsmotor mit 300 Watt Leistung ist stark genug, um auch zähen Teig zu kneten und in zügiger Geschwindigkeit über die Schneideaufsätze Mixeraufgaben auszuführen. Er kann auf eine Intensität zwischen 1 und 10 eingestellt werden über einen Schieberegler an der Seite der KitchenAid Artisan. Je höher die Stufe, desto schneller und stärker arbeiten die Rotoren.

Namhafter Hersteller mit großer Auswahl

Die KitchenAid Hobart H-5 war eines der ersten elektrischen Küchengeräte für kleinere Unternehmen und Haushalte überhaupt. Gründer Herbert Johnston revolutionierte damit 1919 die Art zu Kochen und Backen und entlastete Köche rund um die Welt. Heute sind Küchenmaschinen alltägliche Helfer, doch die KitchenAid Reihe sticht noch immer durch ihre hohe Qualität und robuste Verarbeitung aus der Masse heraus. Entscheiden Sie sich für ein Gerät mit Tradition und nutzen Sie die Kompatibilität der verschiedenen Aufsätze für KitchenAid Geräte, um Ihre KitchenAid Artisan zu individualisieren.

Viele optionale Aufsätze für alle Küchenbereiche

Getreide mahlen, Eis mischen, Zitrusfrüchte auspressen, all das und noch viel mehr beherrscht die KitchenAid Artisan mit dem zukaufbaren Zubehör. Ihre Grundfunktion ist das Mischen und Kneten von Teig und halbflüssigen Zutaten. Standardisiert bringt die KitchenAid Artisan Rühr-, Knet- und Teigaufsätze mit. Auch die 4,8 L fassende Schüssel kann jederzeit ausgetauscht werden. KitchenAid bietet ein besonders breites Sortiment an Schneide- und Raspelaufsätzen, Mühlen und Zusatzbehältern. Auch Ersatzteile für das Hauptgerät sind über den Hersteller beziehbar.

Das sagen Kunden zur KitchenAid Artisan

Die KitchenAid Artisan ist ein Alleskönner mit kleinen Schwächen. Kunden bemängelten online vor allem, dass die Maschine mit vielen Bauteilen aus Edelstahl wirbt, viele Rühraufsätze jedoch aus Aluminium bestehen. Bei den meisten Aufsätzen wurde mittlerweile auf Kunststoff umgestellt. Zudem werden minderwertige Lacke verwendet, die häufig schon bei der Lieferung Schäden aufwiesen, oder in das Essen hineinrieselten. Der Direktantriebsmotor wird schnell laut und läuft heiß. Das tut der Leistung der Maschine keinen Abbruch, stört jedoch die Arbeit in der Küche. Lautstärke und Hitze betrafen vor allem die hohen Leistungsstufen.

Die KitchenAid Artisan bewegt sich in einem eher hohen Kostenbereich für eine Küchenmaschine in der Grundausstattung. Daher sind die Mängel in der Verarbeitung ein ärgerlicher Faktor, der von Seiten der Hersteller durch die Verwendung hochwertiger Materialien behoben werden könnte.

Die KitchenAid Artisan in unserem Test

Bereits in punkto Sicherheit haben wir bei der KitchenAid Artisan Mängel festgestellt. So lassen sich die Rotoren starten, obwohl die Maschine noch nicht herabgeklappt in ihren Betriebszustand war. Teigmengen von über einem Kilogramm konnte die KitchenAid Artisan gut verarbeiten, Mehl und Zutaten wurden kaum auf der Schüssel geworfen. Zu trockene Teigmassen verfingen sich jedoch in den Knethaken und wurden nicht ordentlich verarbeitet. Einen leichten Kuchenteig, Eischnee und andere lockere Massen hat die KitchenAid Artisan in unserem Test einfach und gut vermengt. Wir haben kein Zubehör getestet.

Fazit: Diese Maschine könnte mehr

Bei der KitchenAid Artisan handelt es sich um ein stabiles, zuverlässiges Modell des Herstellers KitchenAid. Die Maschine arbeitet gut, solange sie nicht bis zum Anschlag ausgelastet wird. In der Verarbeitung muss der Hersteller nachbessern. Auch die Lautstärke und schnelle Überlastung sind verbesserungswürdig. Insgesamt ist das Modell für gehobene Ansprüche im Hobbybereich jedoch bestens geeignet.

Bewerten Sie diesen Artikel

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere