Tefal Optigrill Standard Test

In unserem Kontaktgrill Test darf natürlich die Optigrill Serie von Tefal nicht fehlen. In diesem Artikel geht es um das Standard-Modell:

Der 2000 Watt starke Tefal Optigrill ist ein Kontaktgrill, mit dem Sie perfektes Grillvergnügen erleben. Auch außerhalb der Grillsaison kann der Tefal Optigrill jederzeit auf dem Balkon oder in der Küche genutzt werden. Beim Grillen auf dem Balkon ist jedoch eine trockene Umgebung Voraussetzung. Der smarte Optigrill überzeugt durch einfache Handhabung und mehrere voreingestellte Programme. Akustische und optische Signale zeigen die Garstufe des aufgelegten Grillgutes an. Die optische Anzeige in unterschiedlichen Farben ist der Grund für den Namen Optigrill. Mit seinem Äußeren aus schwarzem Kunststoff und gebürstetem Edelstahl passt der Kontaktgrill von Tefal in jede moderne Küche. Intuitiv zu bedienende Tasten zum Auswählen der Programme befinden sich am großen Griff an der Vorderseite des Optigrill. Gleichzeitig dient der Griff aus Kunststoff zum sicheren Öffnen und Schließen des Deckels. Der Deckel selbst wird während des Betriebs heiß und sollte nicht berührt werden. Mit einem Netzkabel von circa 1 m Länge kann der Optigrill von Tefal an einem gut zu erreichenden Platz aufgestellt werden.

Kontaktgrill Test - 7 Geräte im Vergleich (Ciabatta, Panini, Kartoffeln, Steak)

Das kann der Tefal Optigrill

Auf dem Tefal Optigrill können Sie Fleisch, Fisch, Hähnchen oder Würstchen grillen. Mit dem entsprechenden Programm gelingen auch Sandwiches und Gemüse. Im Unterschied zu einem Kohlegrill entfällt das Wenden des Grillgutes. Unter den Grillplatten befinden sich Heizstäbe, die die Grillfläche gleichmäßig erhitzen. Am Ende der Aufheizphase leuchtet der Lichtindikator konstant violett. Zwischen den Grillplatten in Deckel und Unterteil des Tefal Optigrills wird das Grillgut von beiden Seiten gleichzeitig gegrillt. Sensoren melden das Erreichen der gewünschten Garstufe. 

Angebot
Tefal OptiGrill GC702D Kontaktgrill (für ideale Grillergebnisse, 2.000 Watt, Standard-Modell, automatische Anzeige des Garzustands, 6 voreingestellte Grillprogramme) schwarz/edelstahl
  • Automatische Anpassung der Grilltemperatur und Grillzyklen je nach Dicke und Art des Grillguts
  • Lichtindikator zeigt Garzustand des Grillguts an: blutig, medium oder durchgebraten
  • 6 voreingestellte Grillprogramme: Burger, Geflügel, Sandwiches, Würstchen, Steaks und Fisch
  • Maße Grillfläche: 33 x 20 cm
  • 2.200 Watt

Das ist das Besondere am Tefal Optigrill

1. Spezifische Programme und Funktionen

Der Tefal Optigrill ist mit 6 spezifischen Programmen zum Grillen von Fisch, Fleisch, Geflügel, Würstchen, Sandwiches oder Burgern ausgestattet. Je nachdem was gegrillt werden soll, wählen Sie das entsprechende Programm aus. Zusätzlich verfügt der Optigrill von Tefal über eine Auftaufunktion. So können Lebensmittel noch im gefrorenen Zustand aufgelegt und nach einer Auftauphase gegrillt werden. Zum Zubereiten von Gemüse dient ein manuelles Programm. Wird das Grillgut am Ende der Programme nicht entnommen, schaltet sich die 30 minütige Warmhaltefunktion ein. Auch der Ein- und Ausschalter sowie die Bestätigungstaste befinden sich auf dem Bedienfeld am Griff.  

2. Automatic Sensor cooking

Sensoren am Optigrill messen die Dicke des aufgelegten Fleisches. Zusammen mit dem ausgewählten Programm ermittelt der Kontaktgrill die für die Zubereitung benötigte Zeit. Während des Grillvorgangs zeigt eine optische Anzeige den Garzustand des Grillgutes an. Die Farben Gelb, Orange und Rot stehen für blutig, medium oder durchgebraten. Zusätzlich ertönen akustische Signale beim Erreichen jeder Garstufe.

3. Sauberes Arbeiten

Durch die um 7 Grad geneigten Aludruckguss-Grillplatten mit Antihaft-Beschichtung fließen überschüssiges Fett und Fleischsaft in den sich unter dem Kontaktgrill befindenden Saftauffangbehälter ab. Nach dem Grillen kann der Behälter entnommen und in der Spülmaschine gereinigt werden. Auch die massiven Grillplatten sind für die Spülmaschine geeignet. Durch Knopfdruck werden sie entriegelt und können unkompliziert abgenommen werden.

4. Einfache Bedienung

Das vorbereitete Grillgut wird nach der Aufheizphase auf die antihaftbeschichtete Grillfläche gelegt und der Deckel geschlossen. Um ein Programm auszuwählen, drücken Sie auf die entsprechende Taste des Bedienfeldes am Griff des Optigrill. Jetzt müssen Sie nur noch warten, bis das Gerät das Erreichen des gewünschten Garzustandes meldet.

5. Fettfreie Zubereitung

Antihaftbeschichtete Grillflächen ermöglichen das Grillen ohne die Zugabe von zusätzlichem Fett. Trotzdem bleibt das Grillgut nicht an den massiven Grillplatten hängen.

Das sind die Vorteile des Tefal Optigrill

1. Kalorienbewusste können sich auf das Grillen mit dem Tefal Optigrill freuen. Dank der antihaftbeschichteten Grillplatten ist eine fettarme Zubereitung möglich. Außerdem läuft überschüssiges Fett aus dem Grillgut in den Auffangbehälter ab. 

2. Nach einer kurzen Aufheizzeit von circa 5 Minuten ist der Tefal Optigrill einsatzbereit. Langwieriges Vorbereiten des Feuers, wie bei einem Kohlegrill, entfällt. Nachbarn werden nicht durch Rauchentwicklung belästigt.

3. Steaks erreichen den perfekten Garzustand von blutig, medium oder durch.

4. Die Grillfläche des Tefal Optigrill ist mit 20 cm x 30 cm ausreichend, um zwei größere Steaks oder drei Burger aufzulegen. So können zwei bis drei Personen gemeinsam in den Genuss gegrillter Spezialitäten kommen.

5. Der Tefal Optigrill schaltet sich automatisch ab, wenn der Deckel im Betrieb einige Minuten lang geöffnet bleibt oder der Grill 10 Minuten nicht genutzt wird. Dadurch ist die Sicherheit gewährleistet und der Stromverbrauch wird reduziert

6. Ein im Lieferumfang enthaltenes Rezeptbuch gibt erste Anregungen für leckere Grillgerichte. Auch eine Anleitung zum schnellen Start wird mitgeliefert. 

Diese Nachteile hat der Optigrill von Tefal

1. Um eine zweite Ladung aufzulegen, muss der Grill erst geschlossen und ausgeschaltet werden. Nach erneutem Anschalten wird wiederum die Programmtaste gedrückt und die Aufheizphase abgewartet.

2. Das Grillgut wird zwar, wie viele Nutzer bestätigen, in den gewünschten Garzustand gebracht und bekommt helle Grillstreifen. Es fehlt jedoch manchmal die kräftige Bräune und eine krosse Oberfläche. Auch das Fehlen von Röstaromen wird bemängelt.

3. Um für eine große Familie zu grillen, ist die Grillfläche nicht groß genug. Es können nicht alle Familienmitglieder gleichzeitig essen.

4. Grillgut unterschiedlicher Stärke kann nicht gleichzeitig gegrillt werden. Da der Deckel des Grills auf den dickeren Stücken aufliegt, werden dünne Stücke nicht optimal gegrillt.

5. Der Deckel des Tefal Optigrill lässt sich nicht so weit öffnen, dass die Grillplatten nebeneinander stehen. 

Das halten andere Nutzer vom Tefal Optigrill

Bei Kunden, die den Tefal Optigrill ausprobiert haben, gehen die Meinungen weit auseinander. Während die einen den Optigrill in den höchsten Tönen loben, lassen sich eingefleischte Fans des Kohlegrills nicht von den Vorzügen des intelligenten Gerätes überzeugen. Fast alle Nutzer sind sich darüber einig, dass der Tefal Optigrill Steaks perfekt auf den Punkt gart. Einige Grillfreunde wünschen sich mehr Bräune und eine krosse Kruste. Bei den meisten Kunden dagegen ist das Grillgut perfekt gebräunt. Wichtig für ein optimales Ergebnis ist das Abwarten der Aufheizzeit. Einzelne Kunden beklagten aufplatzende Würstchen beim Grillen. Das lässt sich aber vermeiden, wenn die Würstchen vor dem Grillen leicht eingeschnitten werden. Als Nebeneffekt bekommen die Würstchen dadurch ein hübsches Muster. In manchen Familien kommt der Tefal Optigrill täglich zum Einsatz.

Fazit

Der Tefal Optigrill ist eine gute Alternative für alle, die nicht die Möglichkeit haben, einen Kohlegrill zu benutzen. Mit dem Optigrill von Tefal grillen Sie im Gegensatz zum Kohlegrill rauchfrei. Gerade in Mietshäusern werden so beim Grillen auf dem Balkon Probleme mit den Nachbarn vermieden. Für einen Grillabend mit zwei bis drei Personen ist die Größe des Tefal Optigrill ausreichend. Mit dem smarten Kontaktgrill von Tefal kann auch in der Küche oder direkt am Tisch gegrillt werden.

zurück zur Übersicht beim Kontaktgrill Test

Letzte Aktualisierung am 25.01.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top